Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Rechte der Kinder

1989 wurden in der Kinderrechtskonvention 54 Artikel niedergeschrieben, die die Kinder schützen sollen. In unserer Einrichtung bestehen wir auf die Umsetzung der Rechte der Kinder im Alltag.

 

  • Gleichheit

Alle Kinder haben bei uns die gleichen Rechte. Kein Kind wird benachteiligt.

(Artikel 2)*

  • Bildung

Kinder haben bei uns das Recht zu lernen und Erfahrungen zu machen, die ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten entsprechen.

(Artikel 28)*

  • Spiel und Freizeit

Kinder haben das Recht zu spielen, sich zu erholen (ruhen oder schlafen) und auszuruhen und künstlerisch tätig zu sein.

(Artikel 31)*

  • Freie Meinungsäußerung und Beteiligung

Kinder haben das Recht bei allen Fragen, die sie betreffen, mitzubestimmen und zu sagen, was sie denken oder fühlen.

(Artikel 12 und 13)*

  • Schutz vor Gewalt

Kinder haben das Recht auf Schutz vor Gewalt, Missbrauch und Ausbeutung.

(Artikel 19, 32 und 34)*

  • Zugang zu Medien

Kinder haben das Recht sich alle Informationen zu beschaffen, die sie brauchen. Dabei stehen ihnen gerne die pädagogischen Fachkräfte zur Seite.

(Artikel 17)*

  • Schutz der Privatsphäre und Würde

Kinder haben das Recht, dass ihr Privatleben und ihre Würde geachtet werden. Dabei liegt uns der Datenschutz sehr am Herzen.

(Artikel 16)*

  • Schutz im Krieg und auf der Flucht

Kinder haben das Recht im Krieg und auf der Flucht besonders geschützt zu werden.

(Artikel 22 und 38)*

  • Besondere Fürsorge und Förderung bei Behinderung

Behinderte Kinder haben das Recht auf besondere Fürsorge und Förderung, damit sie aktiv am Leben teilnehmen können. Daher sind alle Kinder bei uns in der Kita willkommen.

(Artikel 23)*

  • Erfahrungen

Das Recht auf die selbstständige Einschätzung und Bewältigung von kalkulierten Gefahren und Risiken. Kinder haben das Recht auf Schrammen und Beulen, denn so lernen sie ihre Grenzen einzuschätzen. 

  • Selbstständigkeit

Kinder haben das Recht auf selbstständiges Handeln, wie das An- und Ausziehen, Laufen, Essen,...

  • Kita-Alltag

Kinder haben bei uns das Recht auf pünktliches Erscheinen in der Kita, da sie sonst den halben Tag verpassen. 

  • Grenzen und Regeln

Kinder haben das Recht auf Grenzen und Regeln, denn diese schützen vor Gefahren und bieten Kindern eine Verlässlichkeit.

 

 

*Quelle: UN-Kinderrechtskonvention, 1989, weitere Infos unter: https://www.unicef.de/informieren/ueber-uns/fuer-kinderrechte/un-kinderrechtskonvention